StartseiteBlog & MeinungForum WahlzelleTermineWirtschaftsmagazin

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Netz- und medienpolitische Baustellen
KI muss mehr vergessen
800 tote Währungen
mehr...









Aktuelle Highlights

 
Kontroverse.at Meinung & mehr
Politik  09.11.2010 (Archiv)

Transparenzlose Datenbank

Um den Weg der EU-Förderungen in die heimische Landwirtschaft transparent zu machen, wurde eine Datenbank ins Internet gestellt. Und diese wurde im Namen des Datenschutzes nun wieder offline genommen.

Der EUGH hat alleine im Namen des Datenschutzes entschieden und das öffentliche Interesse nicht berücksichtigt. Und auch wenn der Bauernbund frohlockt sind es die 'kleinen Bauern', die durch die Datenbank geschützt werden sollten, denn die ungerechtfertigten Zuwendungen an die Industrie rund um die Landwirtschaft waren es, die man damit erklären hätte können. Und so vermuten nun Kommentatoren, dass es die Macht dieser Lobby war, die das Urteil gebracht hat.

Förderungen, die an falsche Empfänger gehen, sind nun wieder geheim wie eh und je. Zumindest, bis es eine neue Möglichkeit zur Öffnung der Datenbanken gibt. Denn im Interesse des Steuerzahlers sollte die Transparenz bei dem riesigen Ausgabenposten gewährleistet werden. Die Sache mit der Transferdatenbank und den Pfaden anderer Förderungen könnte man sich bei der Gelegenheit gleich mit ansehen. Wie wäre es mit einer Offenlegung der Geldflüsse in die Politik, wenn man schon wirkliche Transparenz möglich machen will?

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Förderungen #Datenbank #Politik #Europa #Landwirtschaft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Viele falsche Informationen
Mittlerweile gibt fast die Hälfte der Internetnutzer im Netz falsche Daten an, um sich vor Datenklau zu s...

Transparenz in die Politik
Die Parlaments-Website wurde erst kürzlich teuer relauncht, mehr Einblick in den Nationalrat brachte sie ...

Sony: Folgenlose Lücken
Die jüngste Datenklau-Katastrophe bei Sony PlayStation wird keine nachhaltigen Folgen haben. Zu diesem Sc...

Deutsches Wikileaks kommt
Daniel Dormscheit-Berg, ein Aussteiger aus Assanges Wikileak, möchte einen vergleichbaren Dienst in Deuts...

US-Datenschutz wird verstärkt
Wenn es nach dem Boss der Wettbewerbsbehörde der USA geht, dann soll der Datenschutz schon bald neue gese...

Transparenz, mindestgesichert
Lang wurde gestritten, nun ist die Lösung gefunden. Die Mindestsicherung kommt und findet ihre Abbildung ...

Parteien erhalten 300 Mio. Euro
Die intransparente Politikförderung ist wenig nachvollziehbar, dafür um so üppiger. Politologe Hubert Sic...

Weniger Geld für Politiker?
Eine Forderung, die in Österreich auf Gehör stoßen dürfte: Nikolaus Formanek läßt mit der Idee aufhorchen...

Förderungen an Bauern
Die EU wollte mehr Transparenz, Österreich hat die Bauernförderung daraufhin öffentlich gemacht. Förderun...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Politik | Archiv



 
 

 


Bewertungen



Mercedes Benz Elektroauto



Audi eTron 55



Oldtimertraktoren



Hochzeitsringe



Motorkino 2018



BMW Z4 erneuert


Classic Days 2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Microsoft wartet auch Hardware Der Managed Desktop ergänzt die 365 Cloud
 Audi Stromer Wettbewerbsfähiger Quattro in Paris
 Bewertungen im Web Studie zeigt die Akzeptanz vor dem Kauf
 Politische Netz-Baustellen Regulierung, Datenschutz, Meinungsfreiheit
 Mercedes EQC Erster Stromer von Mercedes Benz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net