StartseiteBlog & MeinungForum WahlzelleTermineWirtschaftsmagazin

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Regierung entschärft den DatenschutzWegweiser...
Karriere durch Urgroßeltern
Redaktionelle Gesellschaft?
Filter, Zensur und ÜberwachungWegweiser...
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Kontroverse.at Meinung & mehr
Meinung  26.08.2013 (Archiv)

Umverteilung gehört beendet

Nicht die Umverteilung von Reich zu Arm ist unser Problem, die geschieht im Sozialsystem ohnehin ganz gut. Das große Problem ist die innerhalb der Wirtschaft - von den KMU weg nämlich.

Die reale Umverteilung, die die Politik verantwortet und problematisch wird, ist jene zwischen kleinen und großen Unternehmen. Während erstere der stabile Faktor und in der Anzahl der wichtigere im Lande ist, orientieren sich Maßnahmen der Politik und Institutionen immer an den großen Unternehmen. Ob es um Förderungen geht, um Arbeitsmarktpolitik, um Strukturen und Standort oder auch um erfolgreiches Lobbying - die Großen sind Nutznießer. Zahlen tun alle, vorwiegend - der Masse und Menge wegen - natürlich die kleineren. Was sich aus dieser Gleichung ergibt, ist eine Benachteiligung für KMU.

Schon die Kleinsten, die EPU also Einzelkämpfer, machen mit etwa 56% den Großteil der Unternehmen aus. Nimmt man die KMU, die kleinen und mittleren Unternehmen, noch dazu, hat man einen Großteil (99,7%!) der Wirtschaft schon im Topf. Auch was Wertschöpfung und Umsatz im Lande betrifft, stammt das in der überwiegenden Mehrheit von KMU (die Mittelunternehmen sind darin mit rund einem Fünftel sogar sehr gering, die Kleinsten dominieren sogar innerhalb des KMU-Feldes). Zwei Drittel der arbeitenden Bevölkerung in Österreich steht bei solchen Unternehmen in Anstellung. Eine Mehrheit, die keine Lobby hat.

Die Aufmerksamkeit ist definitiv bei der großen Industrie und den großen Unternehmen, die in Anzahl verschwindend gering ist und selbst was die Mitarbeiter betrifft, nur eine Minderheit vertritt. Politik für eine 'Elite' auf Kosten der Mehrheit? Das kann nicht im Interesse der Gesellschaft sein. Hier findet tatsächlich eine Umverteilung von unten nach oben statt.

Was es bei künftigen Entscheidungen und Rahmenbedingungen braucht, ist etwas, das wir von der Umwelt in Form einer Verträglichkeitsprüfung brauchen. Jede politische Weichenstellung braucht eine unabhängige Prüfung, ob die Interessen von KMU davon betroffen sind und wenn ja, ob sie negativ tangiert werden. Das braucht dann Kompensation. Und aktiv zu fördern sind EPU und die kleinsten der KMU - das Potential, hier durch Innovation und Mitarbeiteraufbau für eine Stimulation am Arbeitsmarkt zu sorgen, ist enorm. Lohnnebenkosten und Hürden - oft nur Hemmschwellen in Organisation und Verwaltung! - gehören da abgebaut.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#KMU #EPU #Umverteilung #Politik #Wirtschaft #Zahlen #Statistik


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Die KMU machen die Arbeitsplätze
Zum 'Tag der Arbeit' hat die WK in Wien die Betriebsgröße in Relation zur Wichtigekeit für den Arbeitsmar...

Christian Kern richtet sich an EPU/KMU
Ein neuer Bundeskanzler, eine neue Blickrichtung? Die Botschaft an die KMU lässt Hoffnung aufkommen, auch...

Umverteilung für ältere Arbeitnehmer
Im Kampf gegen Arbeitslosigkeit älterer Mitarbeiter setzt die Regierung auf die Senkung von Lohnnebenkost...

Greenpeace, die Spekulation und der Konzern
Die grüne Spendenorganisation steht in der Kritik, weil sie Millionen an Spendengeldern verspekuliert hab...

Wir brauchen eine KMU-Verträglichkeitsprüfung
Das Konzept der Umweltverträglichkeitsprüfung ist hinlänglich bekannt. Und es sollte ausgeweitet werden....

KMU werben günstiger
Der größte Bereich der Wirtschaft stammt aus dem Umfeld der EPU und KMU. Genau jene sind es, denen die We...

Zeit der Gewerkschaften ist vorbei?
Rundumschlag für erfolgreichere Arbeitsmärkte mit Zukunft: Wie wäre eine Welt ohne Gewerkschaften und Pen...

Management und Wirtschaft
Bücher rund um Führung, Management oder Wirtschaft allgemein haben wir schon viele rezensiert. Hier sind ...

Alternativen zum Kredit
54 Prozent der Unternehmen fordern mehr alternative Finanzierungsformen zum klassischen Bankkredit. Beson...

Kreative Förderung für KMU
In Österreich können Unternehmen einen Zuschuss vom Staat bekommen, wenn sie in der Kreativwirtschaft Auf...

KMU machen sich die USt einfacher
In Österreich gilt ab 1.1. eine neue Regelung für die Meldung der Umsatzsteuer. Hier sind die Details und...

Klinger FiBu im Test
Software für Buchhaltung gibt es in jeder Art, Größe und Preisregion. Wir haben uns umgesehen, wo KMU hin...

Web-Förderung für KMU
Es ist an der Zeit, auch KMU im Internet fit für modernes Marketing zu machen. Schließlich gilt es gerade...

Sicherheit für KMU
Securitas und Uniqa bieten österreichischen Klein- und Mittelbetrieben die Möglichkeit sich von einem Sic...

KMU-Guide.at für Klein- und Mittelunternehmen
Kleine Unternehmen und EPU (Ein Personen Unternehmen) machen in Österreich den größten Teil der Wirtschaf...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Meinung | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net