StartseiteBlog & MeinungForum WahlzelleTermineWirtschaftsmagazin

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Online-Vermummungsverbot?Wegweiser...
Millionen und Mogule an Wiens Boulevard
Google finanziert 'kritische' Medien
mehr...








Advent.at Magazin 2018


Aktuelle Highlights

 
Kontroverse.at Meinung & mehr
Kommentar  06.05.2014 (Archiv)

Fritz Amann betreibt EPU-Bashing

Begonnen hat alles mit einem Artikel im Wirtschaftsblatt, der eine aktivere Politik für EPU gefordert hat. Heute kam die Antwort ebendort aus der Wirtschaftskammer, deren Vize Fritz Amann (F) ganz anders argumentiert.

In der Replik fasst sich Amann in emotionale (wenn auch schwer lesbare) Worte. Kein billiges 'abgesandelt' erregt da heute in der WKO, sondern eine Breitseite gegen Einzelunternehmer. Jene Mitglieder also, die in der WKO zur großen Mehrheit der KMU gehören, die die Wirtschaft in unserem Land so außerordentlich prägen und lebenswert machen.

Der freiheitliche Amann sieht EPU als 'Problemfall' an, die 'keine Unternehmer' sind, sondern 'Arbeitslose' in 'Scheinselbstständigkeit'. Er führt an, dass diese einen 'Vollkaskoschutz auf Kosten der echten Unternehmer' anstreben würden.

Amann will die EPU nicht in der Wirtschaftskammer haben. 'Wer nur sich selbst anbieten kann, war und ist ein Tagelöhner.' fabuliert er und spricht ihnen, die zwangsweise zahlende Mitglieder seiner Standesvertretung sind, das Unternehmertum ab. 'Für diese muss eine eigene Kammer in unserer Sozialpartnerschaft geschaffen werden' ist dann schon fast ein versöhnlicher Abschluss, der auch als Drohung verstanden werden kann...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#WKO #Wirtschaftskammer #FPÖ #EPU #KMU #Sozialpartner


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zombies im Wasser
Wie Polit-Zombies die Realwirtschaft verhindern, zeigt der Zorn einer Jungunternehmerin aus dem Burgenlan...

Der Markt und die Kammern
Die Wirtschaftskammer kommt immer mehr unter Druck. Unzufriedene Wirtschaftstreibende, die ihre Interesse...

WKO: Ergebnis der Wahl gefälscht?
Volker Plass von der grünen Wirtschaft hat nachgerechnet und ortet Wählertäuschung und Wahlfälschung bei ...

Die Macht der EPU
Eines hat der Skandal rund um den Abgang des WKO-Vizes Amann gezeigt: Die Einpersonenunternehmen sind mäc...

Amann tritt zurück, Krenn folgt
WKO-Vize Amann tritt nach seinen verbalen Entgleisungen gegen Mitglieder der Wirtschaftskammer, die er al...

Tag der Arbeitgeber am 30.4.
Was wäre der Tag der Arbeit ohne Arbeitgeber? Das fragt die Wirtschaftskammer, die Armut, Abwanderung und...

WKO erreicht Deckelung der NoVA
Maximal 32% wird die Normverbrauchsabgabe nach der Steuerreform der neuen Regierung betragen. Das ist vie...

Kleine und neue Parteien
2013 gibt es aller Voraussicht nach Nationalratswahlen in Österreich. Und schon jetzt formieren sich Part...

Hilfe für EPUs in Wien
Ein Service-Center in der Operngasse soll den Ein-Personen-Gesellschaften in der Bundeshauptstadt unter d...

KMU-Guide.at für Klein- und Mittelunternehmen
Kleine Unternehmen und EPU (Ein Personen Unternehmen) machen in Österreich den größten Teil der Wirtschaf...

WKO Webserver gehackt
Die Website der Wirtschaftskammer (die Homepage wko.at) wurde diese Woche gehackt. Per SQL-Injektion soll...

Die Unternehmensgründung
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Kommentar | Archiv



 
 

 


Märchenbuch kostenlos



Audi Elektroauto



Autobahnbignette 2019



Weihnachten im HGM



Weihnachtsdorf Altes AKH



Advent Bad Tatzmannsdorf



AutoSzene Magazin


VieCC 2018 Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 Facebook startet Watch Youtube-Mitbewerber von Facebook
 Weihnachts-Magazin Das neue Advent.At-Heft ist da!
 Cebit abgesagt Keine IT-Messe in Hannover mehr
 Anrainerparken für Unternehmen Wien ändert Kurzparkregeln im Dezember
 Vignette 2019 Alle Infos und Aktionen zur Autobahnvignette

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net