StartseiteBlog & MeinungForum WahlzelleTermineWirtschaftsmagazin

Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Regierung entschärft den DatenschutzWegweiser...
Karriere durch Urgroßeltern
Redaktionelle Gesellschaft?
Filter, Zensur und ÜberwachungWegweiser...
Daten vom Fußboden
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

 
Kontroverse.at Meinung & mehr
Aktuelles  28.09.2015 (Archiv)

Registrierkassen im Chaos

Dass die Pflicht zur Registrierkasse schon lange vor der Einführung im Chaos endet, war abzusehen. Dass man das bereits kurz nach der Verordnung schafft, erscheint aber rekordverdächtig.

Die Regierung will viel Geld holen durch die Verpflichtung von Unternehmen, Registrierkassen zu kaufen und einzusetzen. In Ländern, wo das schon passiert ist, wurden die Steuereinnahmen aber sogar geringer: Es scheint auch vielfach praktikabler zu sein, Barumsätze lieber nicht zu bonieren, als den Rattenschwanz an Kosten und Arbeit mit der Registrierkasse zu riskieren.

Aber auch abseits des 'großen' Zahlenspiels, das uns die Steuerreform plausibel machen sollte, gibt es Probleme. Etwa 300.000 Kassen müssen Anfang 2016 in Österreich verbreitet werden - ein logistisches Großstück, für das man in der Euro-Einführungszeit vier Jahre eingeplant hatte. Nun sind es nicht einmal vier Monate und die Wartelisten der Hersteller sind jetzt schon länger, als es die Abarbeitung in dem Zeitrahmen erlauben würde.

Tipp: Abwarten!

Sowohl die endgültigen Kassen als auch die günstigeren Angebote sollte man abwarten - bis Ende Dezember ist eigentlich noch Zeit. Die Wirtschaftskammer empfielt jedoch, Kontakte für Angebote von Registrierkassen zu sammeln, um notfalls die Initiative nachweisen zu können, sollte sie nicht von rechtzeitigem Erfolg gekrönt sein.



Noch dazu reden wir immer noch von Kassen, die für 2016 gelten, nicht aber ab 2017, wo dann auch der Manipulationsschutz aktiv sein muss. Verbindliche Richtlinien wird es hierzu aber erst im Dezember geben, hört man. Wer jetzt kauft, bekommt also noch keine Lösung, die länger als ein Jahr haltet. Ob er sie rechtzeitig bekommt, sei dahin gestellt - in den Foren gärt es.

Durchdacht ist das Vorhaben in keiner Hinsicht. Wenn Taxiunternehmer fernab von der Zentrale hunderte Kilometer fahren müssen um die handschriftlichen Belege als mobiler Dienst dann zeitnah in die Registrierkasse zu klopfen, ist das wirtschaftlich kaum vertretbar. Und die neuen selbstständigen Prostituierten, die zur mobilen Kassalösung gezwungen werden, werden auch ein spannendes Bild am Bordstein abgeben. Gürtelkassen, die man im roten Licht noch lesen kann, werden dort das neue Highlight sein. Mindestens genauso prickelnd: Die Belegmitnahmepflicht für deren Kunden...

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Registrierkassen #Belegpflicht #Regierung #Belege #Steuern #Gesetz #Österreich


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Registrierkasse: April-Frist
Die Frist, um den Manipulationsschutz in seine Registrierkasse zu implementieren, ist mit 1. April 2017 p...

Registrierkassen: Wenig Einnahmen
Experte Friedrich Schneider der Uni Linz hat das getan, was die Regierung samt Finanzminister Schelling n...

Registrierkassen: Gesetzes-Pfusch wird angepasst
Die Verordnung zur Registrierkassa in Österreich war von Anfang an problematisch. Und das sowohl politisc...

Änderungen zur Registrierkasse kommen
Liest man die heutige Presse, dann kündigen sich Änderungen in der Verordnung bzw. dem Gesetz zur Registr...

Registrierkassenpflicht ab heute
Nach dem Entscheid des VfGH musste die Einführung der Verpflichtung zu Registrierkassen verschoben werden...

Registrierkassen vom Vfgh durchgewunken
Zwar wurde das Datum der Wirksamkeit verändert, aber keine wesentlichen Fortschritte erzielt: Die praxisf...

Der Markt und die Kammern
Die Wirtschaftskammer kommt immer mehr unter Druck. Unzufriedene Wirtschaftstreibende, die ihre Interesse...

Online-Registrierkasse
Eine Registrierkassa ist spätestens seit der Reform auch für kleine Unternehmen mit Bar-Umsatz Pflicht. I...

Steuerschlupflöcher in Oasen
Die kleine und mittelständische Wirtschaft wird durch immer mehr Auflagen und Steuern ausgenommen, die gr...

Demonstration gegen Registrierkassen in Wien
Vor dem Wirtschaftsministerium in Wien haben sich Einpersonenunternehmer aus ganz Österreich gemeinsam mi...

Änderungen zur Registrierkassenpflicht 2016
Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer ging nach heftigen Protesten ihrer Mitglieder mit dem Finanzminis...

KMU wehren sich gegen Registrierkassen-Chaos
Die Pflichten schießen über das Ziel hinaus, überfordern kleine Unternehmen und sind unverhältnismäßig: D...

Registrierkassen unverhältnismäßig? Klage wird eingereicht.
In der Steiermark haben Wirtschaftskammer und Unternehmen eine gemeinsame Klage beim Verfassungsgericht v...

Handel versus Registrierkassen
Die Verordnungen zur Registrierkassen- und Belegpflicht in Österreich sind gerade in der Finalisierung - ...

Verordnungen zur Registrierkassen und Belegpflicht
Es gibt Neuheiten in der unsäglichen Sache der neuen Registrierkassenpflicht, die die Regierung gegen Ste...

Kunden müssen Kassenbon mitnehmen
Nun also doch, obwohl das im ersten Verkünden ausgeschlossen wurde: Mit der Registrierkassenpflicht für B...

Registrierkassenpflicht in Österreich 2016 - alle Details
Die meisten Details zur Steuerreform sind nun klar, die wichtigsten Eckdaten zur heiß besprochenen Regist...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


DSGVO und Fotografie



Kontakt mit Datenschutz



Passat Alltrack



Fotos lizensieren



DSG und Newsletter



Style 4/2018


Motorwelten Wien

Aktuell aus den Magazinen:
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger
 DSGVO Kontaktformulare im Web ändern!
 Newsletter und Datenschutz ab 2018 DSGVO bringt viel Neues für eMail-Versand
 Verträge für ADV DSGVO-Links für die Cloud

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net