StartseiteBlog & MeinungForum WahlzelleTermineWirtschaftsmagazin

Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.



eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Türkei am Gewaltpfad
Gewerbe: Es kommt wohl noch schlimmer
Antisemitismus auf Twitter
Griff ins GeldbörserlWegweiser...
mehr...








style.at Pictorial Magazin


Aktuelle Highlights

 
Kontroverse.at Meinung & mehr
Aktuelles  01.07.2016 (Archiv)

Zombies im Wasser

Wie Polit-Zombies die Realwirtschaft verhindern, zeigt der Zorn einer Jungunternehmerin aus dem Burgenland. Dort wackeln 20 Arbeitsplätze, weil ein Bürgermeister 'Werte' hat.

Themenparks sind der große Renner eines jungen und modernen Tourismus. Besonders erfolgreich sind jene, die Trends aus Kino und Serien in Realität weiter führen und erlebbar machen. Lisa Ehrenreich hat eine solche Serie mit Potential gefunden: The Walking Dead, eine spannende Geschichte rund um Zombies und Horror-Erlebnisse, ist perfekt für einen Erlebnisaufenthalt mit Fun-Faktor geeignet. Und das Konzept ist schlüssig: Zwei Teams werden eine Nacht in einen Themenpark gelassen mit dem Ziel, gegeneinander anzutreten und zu 'überleben'. Wer die Serie kennt, kann sich vorstellen, welche Herausforderungen die 20 Mitarbeiter für die beiden Teams vorbereiten werden. Auch tagsüber kann man so ein paar spannende Stunden erleben.



Nicht gerechnet hat die Gründerin allerdings mit einer anderen Sorte Zombies, die in Österreich leider keine Fiktion sind. Zwar hat Ehrenreich ein geeignetes Gelände gefunden, das Geld über Investoren aufgestellt, die Umbauarbeiten zum Themenpark durchgeführt und den Start mit heutigem Datum seit Jahresanfang fest eingeplant, doch seit April kamen neue Probleme auf das Start-Up zu, die ihren Zorn heraufbeschworen haben.

Damals nämlich - nachdem die Zusammenarbeit mit Behörden und Gemeindestellen 'österreichisch verwaltet', aber erfolgreich verlief - setzte die Unternehmerin ein Posting in Facebook ab. Eines, das den VP-Bürgermeister des Ortes geärgert haben könnte: es hatte politischen Inhalt und die Situation ab diesem Beitrag, der zwar rasch gelöscht wurde, änderte sich danach. 'Alles nur Mutmaßung', sagt Lisa Ehrenreich, die freilich keine Beweise für Amtsmissbrauch oder ins Amt getragene persönliche Gründe des Bürgermeisters vorlegen kann. Doch das, was sie dann erfahren hat, hinterlässt nicht das Bild eines wirtschaftsfreundlichen Österreichs, selbst wenn ihre Vermutungen über die Beweggründe falsch seien.

Politik versus Unternehmer

Plötzlich richtete der Bürgermeister Pferschy Hermann (ÖVP) aus, dass das Gelände ein Hochwassergebiet sei (weder Vermieter, noch die Sachverständigen der Versicherung, die gegen Hochwasser zuvor sogar versichert hatten, konnten das belegen). Ausserdem wolle der Gemeindeerat das Gelände, das zuvor genau für diese Anwendung gesucht wurde, umwidmen, um die Nutzung zu verhindern. So ganz nebenbei fallen immer wieder die Hinweise auf Werte, die durch Zombies im Ort verletzt würden - vorherige mündliche Zusagen wichen neuen behördlichen Auflagen.



Ob Schauspieler, die touristischen Gästen einige Zeit Unterhaltung im Zombieland bieten, Werte verletzen können, sei dahin gestellt. Auch, ob ein vielleicht beleidigter Bürgermeister überhaupt durch seine Zuständigkeiten untermauert Schranken aufbauen kann - die andern Behörden arbeiten ja durchaus - wenngleich auch langatmig und beamtisch nachaltem Muster - positiv. Die gute Gesprächsbasis auch abseits von Recht und Gesetz ist jedenfalls dahin, der Antrieb eines auf Risiko und Aufbau ausgerichteten neuen Unternehmens, das ein Gewinn für die Region ist, scheint zumindest angeschlagen.

Aufgeben will Ehrenreich aber nicht: 'Sobald die neuen Genehmigungen da sind, brauchen wir nur ein paar Wochen für den Start', läßt sie uns wissen. Der Umbau ist weitgehend erledigt, die künftigen Mitarbeiter warten auf ihren Einsatz und eine Petition für den baldigen Start findet Zulauf. Schon bald kann es daher für all jene, die einen spannenden Horror-Ausflug ins Burgenland erleben wollen, zwei Attraktionen in Markt Allhau geben. Das Zombieland Austria für Erlebnis-Gruppen und das Rathaus des Ortes für Unternehmer, die auf Horror bei Betriebsgründungen stehen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Zombieland #Burgenland #Bürgermeister #Gründung #Start-up #Wirtschaft


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Start-Ups: Deutschland zieht Österreich davon
10 Mrd. Euro will Deutschland über staatliche Kredite in Start-Ups investieren, die als Wachstumsmotor de...

Start-Ups sollen nach Wien kommen
Besonders die innovativen Neugründungen hätte die Hauptstadt gerne in Wien gesehen. Die Regierung macht d...

5 Wörter
Umarmungen, Zombies und Gewehre: Welche Szenen man mit fünf Wörtern machen kann, zeigt sich im Wettbewerb...

Änderungen zur Registrierkasse kommen
Liest man die heutige Presse, dann kündigen sich Änderungen in der Verordnung bzw. dem Gesetz zur Registr...

Lobbyismus als Medien-Problem
Anfütterung von Politikern und Entscheidungsträgern versucht man per Gesetz den Riegel (erfolglos) vorzus...

Leitl fordert Anerkennung
Zielpunkt-Diskussion und Registrierkassen-Debakel: Unternehmer werden laufend zu unrecht kriminalisiert o...

Kartellrecht aufweichen?
Anlassgesetzgebung ist meist keine gute Idee. Und angesichts der Zielpunkt-Pleite zu fordern, die Ursache...

Wirtschaft leidet unter Mafia
Mafiöse Machenschaften haben verheerende Folgen auf die Wirtschaftsleistung, zeigt eine Untersuchung eind...

Mittelmaß aufgrund Bürokratie
Die IMD-Rankings zeigen auch in diesem Jahr eine Verschlechterung des Wirtschaftsstandortes Österreich an...

Österreich wird zum EU-Problemfall?
Die Vorzeichen sind nicht gut für das Land, dem es an Reichtum immer noch nicht mangelt. Doch mit den Wac...

Die Mehrheit sind EPU
In Österreich stellen Einpersonenunternehmen die Mehrheit aller Betriebe. Sie sind die Basis der Wirtscha...

TTIP und der Investitionsschutz
In Österreich ist das Vorhaben, im Rahmen des TTIP-Abkommens auch Unternehmen ihre Investitionen abzusich...

Enteignung
Anders kann man das Gesetz gar nicht deuten, das nachrangige Gläubiger im Hypo-Debakel nun in die Pflicht...

Fritz Amann betreibt EPU-Bashing
Begonnen hat alles mit einem Artikel im Wirtschaftsblatt, der eine aktivere Politik für EPU gefordert hat...

Wir brauchen eine KMU-Verträglichkeitsprüfung
Das Konzept der Umweltverträglichkeitsprüfung ist hinlänglich bekannt. Und es sollte ausgeweitet werden....

Auf dem Weg in die Postdemokratie
Der Westen ist formal demokratisch und real doch durchsetzt von PR und Marketing ohne wirkliche Wahlfreih...

Themenparks in Österreich
...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Aktuelles | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

 


Postfaktum



Medienmanipulation



Kostenlose Vignette



Spielespass



Wildstyle 2016



Weihnachtstraum



Spikes


ComicCon Vienna

Aktuell aus den Magazinen:
 Christbaumkerzen kosten Geld Mehr Energie als der Kühlschrank: So sparen Sie am Christbaum!
 GnR: Konzert in Wien 2017 kommen Axl Rose, Slash und Co. nach Österreich
 Gratis Vignette 2017 Auch heuer wieder: Aktionen rund um die Autobahnvignette
 Illegale Spams für Hofer Wahlwerbung mit Daten der Wahlbehörde
 Comics und Spiele ComicCon, Videocon und Spielespass in Wien

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2016    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net